Sewa-Chemie SEWA-Chemie
>>>Datenblätter   >>>Detailinformationen
AGB/Impressum/Disclaimer
Datenblätter

Erweiterte Produktübersicht:

Acrylharze

SEWA-cryl: Typenbeschreibung

001 2-K
wasserlösliches Laminiersystem mit einstellbarer Topfzeit
für das Handlaminierverfahren
010 2-K
wasserlösliches Laminiersystem mit geringem spez. Gewicht (ca. 1,2 – 1,3 g/cm³)
für das Handlaminierverfahren
030 2-K
wasserlösliches Laminiersystem mit verkürzter Entformzeit,
Speziell für den Formenbau
050 2-K
wasserlösliches Gießsystem mit erhöhter Topfzeit für großvolumige Gießteile
051 2-K
wasserlösliches Gießsystem mit sehr kurzer Topf- und kurzer Entformzeit
080 3-K
Klebesystem, wasserlöslich, für die Verklebung von SEWAcryl Bauteilen
081 2-K
Spachtelmasse, wasserlöslich, faserverstärkt zum Verfugen und Verspachteln von SEWAcryl Werkstücken
082 2-K
wasserlösliche Styroporbeschichtung, faserverstärkt
083 2-K
wasserlösliche Modelliermasse, zur Herstellung freimodellierbarer Gegenstände.

Polyurethanharze:

SEWAdur 201 1
Komp. wasserlöslicher PU – Lack mit ausgezeichneter Haftung auf Holz, Beton und GFK-Teilen,
hervorragende UV- Beständigkeit.
SEWAdur 228 1
Komp. PU – Lack, lösungsmittelhältig, wird speziell für die Grundierung von Holz und Beton
aber auch als Haftvermittler für Beschichtungen mit ungesättigten Polyesterharzen verwendet.

Epoxidharze:

SEWApox

380 2 K

lösungsmittelfreies Epoxidharz, faserverstärkt, Verwendung als Kupplungspaste
für den Formenbau auf Basis SEWApal – SEWAcryl.
391 2 K
lösungsmittelfreies, gefülltes Laminierharz auf Epoxidharzbasis.
392 2 K
Laminierharz auf Epoxidharzbasis.

Polyesterharze:

klicken Sie bitte hier für mehr Informationen:

als .pdf-Dokument
zum Download


Silikonkautschuk:

mehr Informationen in Kürze!

Design & Wartung: diewebdesignerin.at